Wegfall der chipTAN-Option bei der DKB

In ersten Quartal 2023 wird die DKB ihren Bestandkunden die Girokarte kündigen.

Damit wird auch die Möglichkeit das chipTAN-Verfahren weiter zu nutzen aufgehoben, denn das chipTAN-Verfahren ist an die Girokarte gebunden. Das chipTAN-Verfahren erfordert ein Lesegerät, welches ein Flickercode vom Monitor ablesen kann.

Als alternative bleibt den Kunden der DKB das moderne pushTAN-Verfahren und das appTAN-Verfahren welches mit der neuen DKB App genutzt werden kann.

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: