Der smarte Umgang mit Geld

Wie wir unser Geld verwalten, beeinflusst jeden Aspekt unseres Lebens und dennoch bringt uns das niemand bei. Deswegen verpassen Menschen Gelegenheiten Geld zu machen.

Unsere Girokonto-Rangliste macht es Ihnen leicht, das persönliche Konto zu wählen, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Egal, ob Sie Ihr erstes Konto suchen, das perfekte Hauptkonto, das richtige Angebot für Ihre Urlaubsreise oder einfach nur einen Bonus für die Kontoeröffnung – hier werden Sie bestimmt fündig!

Nehmen Sie sich also ein paar Minuten Zeit, um sich über die besten Bankkonten zu informieren und eine fundierte Entscheidung zu treffen, die sich in Zukunft auszahlen wird.

Sparen und Anlegen - Was Sie wissen sollten!

Rekord-Inflation in Deutschland von durchschnittlich 10 %

Rekord-Inflation in Deutschland

Die Inflation in Deutschland liegt jetzt bei 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr und damit nicht nur auf dem höchsten Stand seit 40 Jahren, sondern sie steigt auch ständig. Prognosen zufolge könnte sich die Situation bis Ende 2022 sogar noch verschärfen.

bis Ende 2022 über 10 %

Die Aussichten für den Winter werden immer düsterer, schreiben die Experten der Deutschen Bundesbank in ihrem jüngsten Bericht. Sie sehen immer mehr Anzeichen dafür, dass Deutschland in eine Rezession abrutscht.

Finanzblog

Wegfall der chipTAN-Option bei der DKB

In ersten Quartal 2023 wird die DKB ihren Bestandkunden die Girokarte kündigen. Damit wird auch die Möglichkeit das chipTAN-Verfahren weiter zu nutzen aufgehoben, denn das chipTAN-Verfahren ist an die Girokarte gebunden. Das chipTAN-Verfahren

WEITERLESEN »
Finanzblog

Girokonto-Vergleich 2022 das beste Konto finden

Es gibt wohl kaum ein gängigeres Bankprodukt als ein Girokonto. Ein Bankkonto bildet die Grundlage für die Inanspruchnahme aller Finanzdienstleistungen – es ermöglicht Ihnen, Guthaben anzulegen, Kartentransaktionen durchzuführen, Bargeld am Geldautomaten abzuheben oder

WEITERLESEN »

Überblick über die Banken in Deutschland

Die Banken in Deutschland sind in drei verschiedene Gruppen unterteilt: private Banken, Sparkassen in öffentlichem Besitz (Landesbanken) und Kreditgenossenschaften in Mitgliederbesitz. Das deutsche Bankensystem besteht aus fast 1.800 Banken, darunter 200 private Banken, 400 öffentliche Banken und 1.100 Genossenschaftsbanken.

Laut Moody’s ist das Bankensystem aufgrund der robusten Wirtschaft und der niedrigen Arbeitslosigkeit stabil, was den Banken in Deutschland hilft, solide finanzielle Grundlagen zu erhalten.

Tipp: Wie legt man Geld auf die hohe Kante

Damit das finanzielle Polster schnellstmöglich größer wird, sollte die Sparrate nicht zu niedrig sein. Gleichzeitig sollten sich die laufenden Ausgaben, darunter für Lebensmittel und Versicherungen, auch decken lassen. Ein guter Anfang ist, 10% des monatlichen Einkommens auf sein Tagesgeldkonto einzuzahlen. Dies ist quasi das persönliche Sparschwein. Um eine größere eiserne Reserve aufzubauen, sind weitere Wege möglich: Wer zum Beispiel Sonderzahlungen wie Weihnachtsgeld oder Steuerrückzahlung erhält, überweist solche Beträge am besten auf sein Tagesgeldkonto. Damit sind die Chancen gut, entspannter auf seine Ausgaben blicken zu können.

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Scroll to Top